19.03.2024

*** Nummer 1000 ***

Letzte Woche konnten wir bereits den 1000. Krankentransport in diesem Jahr fahren.





Fahrzeugtausch

Am Donnerstag, dem 29.02.24 wurde durch das Autohaus Laimer unser neuer Skoda Octavia 4x4 geliefert, welcher das Fahrzeug mit dem Kennzeichen LI-166TX von unserer Dienststelle in Liezen ersetzt. Nachdem das Fahrzeug von der Bestellung bis zur Lieferung nicht einmal 4 Wochen gebraucht hat, können wir die Beklebung des Fahrzeuges erst Ende März durchführen. Somit steht unseren Kunden wieder ein modernes zuverlässiges Fahrzeug von uns zur Verfügung.

Neuer Standort in Aigen im Ennstal

*** Standort 3 und Fahrzeug 11 ***

Mit unserem 11. Fahrzeug eröffnen wir in Sallaberg am Kulm im Gemeindegebiet von Aigen im Ennstal unseren 3. Standort.
Corinna Dorrer welche bereits maßgeblich beim Aufbau des Standortes in Liezen beteiligt war wird diesen Standort leiten. Ihre Nachfolge als Standortleitung in Liezen wird nach seiner Einschulungsphase Michael Jansenberger übernehmen, welcher ab 01.03. unser Team unterstützen wird.

Transportanmeldungen nehmen wir gerne unter unserer zentralen Telefonnummer 03615 / 20001 entgegen.


Dienstbesprechung und Mitarbeiterschulung

Am 30.01.2024 wurde in den Räumlichkeiten der Wasserrettung unsere Dienstbesprechung und Mitarbeiterschulung abgehalten.

Neben der jährlich verpflichtenden Sicherheitsunterweisung der Mitarbeiter wurde in der Praxis großen Wert auf das Transferieren von Patienten aus einem Rollstuhl in das Fahrzeug und wieder zurück in den Rollstuhl gelegt. Grundsätzlich müssen Patienten bei uns selbstständig ein- und aussteigen können. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass wir dabei eine Hilfestellung geben müssen. Um hier einheitlich zu arbeiten, wurde dies in praktischen Übungen von allen Mitarbeitern durchgeführt.

In der Theorie wurde die neue Soft- und Hardware für Fahrtenbuch, Lenkprotokoll und Arbeitszeiterfassung, welche wir in allen Fahrzeugen per 01.03. in Betrieb nehmen, vorgestellt und erklärt.

Der Umstieg von der „Zettelwirtschaft“ auf eine elektronische Lösung soll den Verwaltungsaufwand minimieren und somit unsere Fahrer im Fahrzeug und das Büro entlasten und unsere Abläufe noch besser optimieren.

Im Anschluss an die Schulung wurden wir wieder mit einer Jause von einer unserer Patientinnen verwöhnt. Ein herzliches „vergelt´s Gott“ dafür.

Direktverrechnung ALLER Krankentransporte

Rückwirkend seit 01.06.2023 werden ALLE Krankentransporte direkt mit ALLEN Krankenversicherungsanstalten (ÖGK, BVAEB, SVS und der KFA) verrechnet. Der Patient bekommt von uns keine Rechnung mehr und spart sich die Mühe, die Rechnung bei der Krankenkasse einzureichen. Mit einem Ärztlichen Transportantrag, den Sie von Ihrem Haus- oder Facharzt bekommen können, wir Ihre Fahrt bis zum nächstgelegenen Facharzt bzw. der nächstgelegenen Fachabteilung direkt mit Ihrer Krankenkasse verrechnen. Somit ist auch unsererseits eine Verrechnung mit den Kassen wie beim Roten Kreuz möglich.

Überreichung Eignungsprüfungsurkunde

Durch Corona wurden keine Feierlichkeiten zur Überreichung der Eignungsprüfungsurkunde durchgeführt.
Nachdem nun diese für uns alle schlimme Zeit vorbei ist, wurden am 30.05.2023 in Graz feierlich die Eignungsprüfungsurkunden durch die WKO überreicht.

Fahrzeugtausch

*** Alles Neu macht der Mai ***

Alle 3 Jahre also rund mit 200.000 km werden bei uns die Fahrzeuge getauscht. Trotz einer Bestellung zu Ostern 2022 für Jänner hat sich die Auslieferung des neuen Skoda Octavia etwas verzögert. Am 15.05.2023 war es dann soweit und wir konnten nach dem bekleben das Fahrzeug per 17.05. in Betrieb nehmen.

Fahrzeug Nummer 10

Seit dem 14.04.2023 sind wir mit 10 Fahrzeugen für unsere Kunden unterwegs. Geplant war der neue Skoda Octavia als Austausch für ein altes Firmenfahrzeug. Dieses wird jetzt jedoch noch ein Jahr auf der Dienststelle Liezen als 5. Fahrzeug eingesetzt. Somit stehen uns an unseren beiden Firmenstandorten in Trieben und Liezen insgesamt 10 Fahrzeuge zur Verfügung.

Zusätzliches Fahrzeug

Bereits vor mehr als einer Woche, nämlich am 27.01.2023 nahmen wir unser 9. Fahrzeug in Betrieb.
Aufgrund unserer hohen Auslastung gelang es dem Autohaus Laimer mit großem Einsatz von Egon Gojer binnen 3 Tagen nach Unterzeichnung des Kaufvertrages einen weiteren Golf Variant auszuliefern.
Die typische Firmenbeklebung unserer Fahrzeuge wird durch die Firma SimplySign wenn es etwas ruhiger ist nachgeholt.
Derzeit sind seit der Auslieferung des neuen Fahrzeuges permanent alle im Einsatz.

Schulungsabend und Dienstbesprechung

Am 25.11. hat wieder einer unserer Schulungsabenden mit allen Mitarbeitern/innen auf unserer Dienststelle in Trieben stattgefunden. Neben einer Auffrischung über den Ablauf des täglichen Dienstbetriebes und der Verwendung unserer Dispositionssoftware standen jedoch dieses Mal das Fahren bei winterlichen Straßenverhältnissen und die Montage der Schneeketten im Vordergrund. Beim praktischen Üben in der Fahrzeughalle mussten alle Mitarbeiter die bei uns verwendeten Ketten einmal auf das Fahrzeug montieren damit diese Handgriffe funktionieren, wenn die Straßenverhältnisse einmal schlechter sind.
Nach getaner Arbeit durfte ein gemütlicher Teil auch nicht fehlen. Wir bedanken uns recht herzlich für die “Jausenspende“ bei einer unserer Patientin.

Fahrzeugtausch 24.10.2022

Nach 3,5 Jahren und 210.000 km war es heute an der Zeit, einen Octavia durch einen VW Golf 4Motion zu ersetzten. Ein herzliches Danke an das Team von SimplySign für die Beklebung und dem Autohaus Laimer samt Schnupperpraktikantin der MS Liezen für die Auslieferung.

Am Ball bleibt nur derjenige der sich informiert

Aus diesem Grund haben wir am 19.10.2022 am Branchenmeeting der Wirtschaftskammer Steiermark im Schloss Vasoldsberg teilgenommen.

Neben den Herausforderungen die in unserer Branche auf uns zukommen, ging es auch um zukünftige Tarife in der Schüler- und Krankenbeförderung sowie um Taxitarife.

Nachdem die Verhandlungen mit den Sozialversicherung noch nicht abgeschlossen sind, können wir leider noch nichts sagen. Derzeit sieht es jedoch gut aus, dass sich einiges zu Gunsten unserer Patienten ändern könnte.

Wir hoffen das Beste und verlassen uns auf unsere Vertreter der WKO bei den Verhandlungen.

Wir informieren unsere Kunden und Partner sobald wir Informationen haben.

Fahrzeugtausch am 11.10.2022

Nach 3 Jahren und 195.000 km haben wir einen unserer VW Touran in den Ruhestand entlassen. Letzte Woche Donnerstag wurde durch die Firma Autohaus Laimer das Ersatzfahrzeug abermals ein VW Touran ausgeliefert. Beklebt wurde das Fahrzeug bei der Firma SimplySign in Ketten.

Traditioneller Firmenwandertag am 09.07.2022

Ein gutes Betriebsklima bekommen auch unsere Patienten und Kunden zu spüren.

Um gemeinsame Zeit abseits des oft stressigen Alltags mit allen Mitarbeitern verbringen zu können, veranstalteten wir am 09.07. unseren gemeinsamen Firmenwandertag. Nach dem Transfer auf die Kaiserau starteten heuer 13 Personen die Wanderung Richtung Wagenbänkalm.

Die erste Labe Station wurde nach rund 45 Gehminuten am „Ebenburger Alpl“ erreicht, wo wir bereits mit einem ausgiebigen Frühstück so bewirtet wurden, dass sich die Tischplatte bog.

Nach Rast und Stärkung wurde der Aufstieg zur Wagenbänkalm zum Bradlessen in der Müllner – Hütte bei Sonja fortgesetzt.

Eine top motivierte Gruppe machte sich nach dem Essen auf zum Gipfelkreuz des Lahngangkogels, während es sich der Rest schon in der Hütte gemütlich machte und gemeinsam einige lustige Stunden verbrachte.

Am Abend erfolgte der Transport ins Tal, wo wir bei einigen Stationen den Wandertag ausklingen lassen konnten.

AUVA Schulung und Dienstbesprechung

Am Donnerstag fand in Trieben für alle Mitarbeiter/innen die jährliche AUVA Schulung und eine Dienstbesprechung statt. Im Anschluss an die Dienstbesprechung konnten wir eine ausgezeichnete Jause, welche uns von einer unserer Patientinnen gesponsert wurde genießen. Herzlichen Dank dafür!!

Fortbildung

Unser Geschäftsführer ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus. Auch er frischt sein Wissen und Können regelmäßig auf, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Ständige Fortbildung und jahrelange Erfahrung kommen unseren Kunden in der Planung und Durchführung unserer Transporte zu Gute.

Wissen ist Macht

Für unseren Job nicht erforderlich ist der Taxilenkerausweis.
Trotzdem wird in diesem Kurs viel Wissen über Rechte und Pflichten vermittelt und so besuchten Corinna und Goran den Vorbereitungskurs für die Taxilenkerprüfung von 04.03. bis 12.03 an der WKO in Liezen.

Corinna hat ihre Prüfung bereits positiv absolviert. Goran musste seine Prüfung leider krankheitsbedingt verschieben und wird sie im April in Graz nachholen.

Wir können stolz auf unsere Mitarbeiter sein die bereit sind, durch Ausbildung die Qualität in unserer Firma zu steigern.

16 Stunden Erste Hilfe Kurs

Goran und Günter nahmen vor kurzen an einem 16 Stunden Erste Hilfe Kurs teil. Als Abschlussübung ließen wir uns etwas besonderes einfallen und präparierten unsere Co kurzerhand zum Opfer.

So konnte das gelernte gleich angewendet werden.

Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg!

Büro Liezen

Seit 15.11.2021 haben wir im Einkaufzentrum Arkade eine zweite Heimat gefunden

Nach kurzer Suche eines neuen Standortes in der Bezirkshauptstadt Liezen haben wir im Einkaufszentrum Arkade eine neue Heimat gefunden und hier Kfz – Abstellplätze und einen Aufenthaltsraum mit Küche und ein Büro angemietet. Frei nach dem Motto „Nur wenn sich unsere Mitarbeiter WOHL fühlen, fühlen sich auch unsere Patienten WOHL haben Corinna welche den Standort in Liezen leitet und Ihr Mann gleich am darauffolgenden Wochenende mit Pinsel und Farbe ausgerüstet und haben alles auf Hochglanz gebracht. Derzeit betreiben wir mit 3 Mitarbeitern und 2 Springer - Fahrer sowie 2 Kfz den Standort in Liezen. Transporte können jederzeit unter der zentralen Telefonnummer 03615 / 20001 angefordert werden.


Unternehmerprüfung und Fachliche Eignungsprüfung im Personenbeförderungsgewerbe positiv abgelegt

Auch zum Weiterführen eines Betriebes sind zahlreiche Auflagen und Bestimmungen zu erfüllen.

So musste Rene zum Nachweis der wirtschaftlichen Fähigkeiten im Zeitraum von 18.01.2021 bis 21.04.2021 im Ausmaß von 184 Stunden in einem Abendkurs 4-mal in der Woche von 18 bis 22 Uhr das Unternehmertraining absolvieren.

Die Unternehmerprüfung legte er dann am 04.05.2021 mit Auszeichnung an der Wirtschaftskammer Graz ab.

Um auch die Fachliche Eignung nachzuweisen besuchte Rene vom 27.09.2021 bis zum 08.10.2021 den Vorbereitungskurs zur Fachlichen Eignungsprüfung im Personenbeförderungsgewerbe 5-mal die Woche von 14 – 22 Uhr im Ausmaß von 80 Stunden an der WIFI Graz.

Auch diese Prüfung konnte er am 10.11.2021 positiv abschließen und besitzt nur alle Voraussetzungen, um den Betrieb allein zu führen.

Investiere in die Zukunft



Seit 13.10.2021 sind wir mit unserem 7. Fahrzeug für unsere Patienten unterwegs. Wir konnten vom Autohaus Laimer einen weiteren Golf 8 entgegennehmen. Ein großes Danke an die Firma SimplySign für das Bekleben.





Firmenwandertag 2021

Am 11.09.2021 fand unser Firmenwandertag, welcher mittlerweile schon zur Firmentradition gehört statt. Nach einem Frühstück bei der Maut zur Mödlingerhütte führte uns unsere heurige Wanderung vom Parkplatz zum ersten Einkehrschwung auf die Mödlingerhütte. Nach kurzer Rast setzten wir unseren Weg über „die Flitzen“ auf die Wagenbänkalm zur „Müllner Hütte“ zum Mittagessen fort. Mit einem Ofenbratl, Sauerkraut, Knödel und Salat konnten wir uns ordentlich stärken. Den Nachmittag bis in die frühen Abendstunden ließen wir unser gutes Betriebsklima hochleben und verbrachten einen wunderschönen gemeinsamen Tag abseits der Arbeit. Ein herzliches Dankeschön an Sonja, welche uns nicht nur mit dem Mittagessen bestens versorgte, sondern uns auch noch Almkaffee sowie „Roggane- und Woazanekropfn“ und zum Schluss noch eine herzhafte Jause auftischte.

Setze auf Bewährtes und wage das Neue

Unter diesem Motto hat Rene Rössler als langjähriger Mitarbeiter die Führung unseres Unternehmens am 01.07.2021 übernommen.

Als erster Mitarbeiter von Ewald Bauer war er schon bei Gründung des Unternehmens die Nachfolge vereinbart. Aufgrund der langjährigen Erfahrung, welche beide bei der Durchführung von Krankentransporten in die Firma mitbrachten, sowie dem Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters konnte seit der Gründung auf mittlerweile 6 Fahrzeugen aufgestockt werden.

Ewald wird bis zum 30.10.2021 als gewerberechtlicher Geschäftsführer bis zu seiner wohlverdienten Pension tätig sein und Rene mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Nachdem 2019 in den Räumlichkeiten von Christian Zehentmayer für uns ein zu Hause gefunden wurde expandiert Rene in Richtung Ennstal und eröffnet mit 01.07.2021 einen zusätzlichen Standort in Liezen. Wir werden vorerst 1 Fahrzeug in Liezen betreiben und hoffen, dass wir auch in diesem Bereich gut mit unseren Leistungen angenommen werden und auch in diesem Gebiet wachsen können.

Somit stehen ab 01.07.2021 5 Fahrzeuge in Trieben und 1 Fahrzeug in Liezen für die Durchführung unserer Krankentransporte zur Verfügung.

Für die Anforderung eines Krankentransportes stehen wir wie gewohnt unter der Telefonnummer 03615 / 20001 zur Verfügung.